Praxis M. Althoff Gummersbach
Praxis M. Althoff Gummersbach

CORONAVIRUS-INFO:

Falls Sie bei sich Erkältungssymptome wie Halsschmerzen, Husten, Kältegefühl, Fieber, Luftnot oder Geschmachs- und Geruchsbeeinträchtigungen bemerken, regeln wir die notwendigen Gespräche telefonisch (02261 65034) oder per Vidosprechstunde. Kommen Sie in diesem Falle NICHT zu ihrem Termin in die Praxis. 

 

Falls Sie zu einer der Risikogruppen gehören ( höheres Alter, Immunschwäche) wägen Sie den Besuch in der Praxis gut ab. In solchen Fällen sollten wir über alternative Möglichkeiten, zum Beispiel die unten erklärte Videosprechstunde nachdenken. Ich bitte Sie, sich telefonisch zu melden. Nutzen Sie als Risikopatient auch die Hilfen von Bekannten, Freunden und Nachbarn, um die Versorgung ohne Ausgang aus dem Haus sicher zu stellen. 

 

Kontaktieren Sie ausserdem bei Verdacht auf eine Corona-Erkrankung die Nummer der Kassenärztlichen Vereinigung zur Beratung des weiteren Vorgehens unter 116117 oder kontaktieren Sie ihren Hausarzt.

Wichtig: Fahren Sie bei auch zu Hause behandelbaren Erkrankungen NICHT in das Krankenhaus.  

Die Entscheidung über eine Testung auf Corona liegt beim zuständigen Gesundheitsamt oder beim Hausarzt und muss nicht zwingend erfolgen.

 

VIDEOSPRECHSTUNDE:

Das Gespräch zwischen Ihnen und der Ärztin oder dem Arzt läuft ähnlich ab wie in der Praxis. Sie befinden sich nur an getrennten Orten. Der Austausch erfolgt am Bildschirm, ohne dass Sie hierzu in die Praxis kommen müssen. Für die Videosprechstunde benötigen Sie keine besondere Technik: Ein bei Ihnen schon installierter Firefox-, Safari-oder Chrome-Browser, ein Smartphone, Computer oder Tablet und eine Internetverbindung WLAN reichen aus. Das Einwählen mit dem von uns an sie geschickten Link ist bedienerfreundlich. Die Technik entspicht höchsten Sicherheitsanforderungen, damit das, was besprochen wird  im "Sprechzimmer" bleibt. Weitere Erklärungen dazu hier


 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Althoff, Alte Rathausstr. 2, 51643 Gummersbach